Mama Blog - Nicht noch einer!

MAMA BLOG -
Warum es diese Seite gibt

1000 von Mama Blogs bevölkern das Internet. Manche sind schön geschrieben, manche amüsant, manche sind lehrreich. Einige davon habe ich gerne gelesen.

Traumatische Geburt verarbeiten

WOCHE 1 -
Traumatische Geburt verarbeiten

Es gibt auf der Welt kaum ein massiveres Erlebnis als eine Geburt. Ein neuer Mensch wurde auf die Welt gebracht. Das ist doch unglaublich.

Geburt verarbeiten und annehmen

WOCHE 2 -
Die Geburt verarbeiten

Wie in der letzten Woche angekündigt schauen wir uns diese Woche noch einmal die Geburt weiter an. Es ist einfach so ein gewaltiges Erlebnis.

Tipps Stillen - Me, Myself and Milk

WOCHE 3 –
Tipps zum Thema Stillen

Ich weiß nicht, was ich vorher über Stillen gedacht hatte. Ich dachte wahrscheinlich, ich lege das Kind an und fertig. Ich werde eine dieser glücklichen Mütter.

Abstillen: Symptome Mutter

WOCHE 4 –
Hilfe zum Thema (Ab-)Stillen

Schon die dritte Woche! Jetzt sollten sich die schlimmsten Still-Probleme laut Hebamme gelegt haben. Der Tag besteht trotzdem überwiegend aus Stillen.

Baby schläft nicht - Was kann ich tun?

WOCHE 5 –
Babyschlaf fördern

Das Schlimmste, das Allerschlimmste und Schlimmste der ersten Zeit mit Baby war für mich, dass ich einfach nicht mehr schlafen konnte.

Schlafmangel: Baby macht Party!

WOCHE 6 –
Umgang mit Schlafmangel

Ich gebe zu, in der letzten Woche habe ich jetzt kein Wundermittel für einen besseren Babyschlaf vermittelt. Wenn ich könnte, ich würde es sofort.

Wochenfluss: Wie lange frisches Blut?

WOCHE 7 –
Den Wochenfluss überstehen

Auch etwas, worüber ich im Vorfeld nicht wirklich ausführlich nachgedacht hatte, war der so genannte „Wochenfluss“. Keine redet da ja drüber.

Spazieren Baby: Endlich hinaus in die Welt!

WOCHE 8 –
Spazieren mit Baby

In den ersten Wochen, so behaupten ja einige, sollte man das Haus nicht verlassen. Auch ich habe mich darangehalten und es vier Wochen ausgehalten.
Angst Baby Panik Kind

Angst um Baby: Praxistipps

WOCHE 9 -
Ängsten begegnen

Als sich mein Geist und Körper langsam an die neue Situation anpassten, überkam mich plötzlich ein überwältigendes Gefühl von Angst.