fbpx

Häufige Fragen

Wie kann ich bezahlen?

Du kannst bei Digistore, unserem zuverlässigen Partner, meine Online Kurse kaufen und mit allen gängigen Bezahlmethoden direkt bei Digistore bezahlen.

*

Was passiert, wenn ich kaufe?

Nach dem Kauf bekommst du eine Email mit den Zugangsdaten zu unserem Mitgliederbereich, der Community. Du kannst dich über den Login-Button im Menü anmelden und gelangst dann direkt zu allen gekauften Produkten.

*

Habe ich ein Rückgaberecht?

Du kannst den Kauf 14 Tage lang rückgängig machen – ohne die Angabe von Gründen. Es ist also völlig Risikofrei für dich!

*

Ich habe doch eh keine Zeit. Wann bitte soll ich die ganzen Übungen machen?

Die Übungen sind so gestaltet, dass sie kurz und verständlich sind. Sie sind auf die Lebenssituation einer jungen Mutter zugeschnitten und daher super in den stressigen Alltag zu integrieren. Die meisten kannst du immer und überall machen und auch immer wieder nachlesen. Zum Beispiel auch nachts um 2 Uhr. Und du kannst sie immer unterbrechen. Und noch einmal anfangen. Oder noch einmal nachlesen. Oder noch einmal ausdrucken, weil die Papiere plötzlich verschwunden sind.

*

Die Kurse sind ganz schön teuer. Warum ist das so?

Klar, die Kurse haben ihren Preis. Der muss erstmal aufgebracht werden. Generell ist er immer noch weit günstiger als zum Beispiel ein persönliches Coaching oder eine ambulante Psychotherapie mit ca. 80-130 Euro pro Stunde.

Für Elternratgeber gibst du schließlich auch Geld aus. Warum dann nicht für einen Mamaratgeber?

Das Geld ist eine Investition in dich, in deine Gesundheit und dein Wohlbefinden. Und dabei immer noch günstiger als ein Paar Kinderschuhe.

*

Ich kann doch auch einfach den Blog lesen. Warum soll ich überhaupt bezahlen?

Den Blog kannst du vollkommen kostenfrei lesen. Dort findest du auch schon Tipps und Anregungen, um das erste Jahr mit Kind besser zu schaffen. Wenn du an praktischen Übungen und Arbeitsblättern interessiert bist, kannst du zusätzlich dazu das Mamamindful Journal kaufen. Dies hilft dir bei der konkreten Umsetzung von therapeutischen Übungen.

*

Was ist denn dieses Mamamindful Journal?

Passend zu den Themen des Blogs findest du konkrete Übungen, Worksheets und Infomaterialien im Mamamindful Journal. Dies ist dein Begleiter im ersten Jahr mit Kind und hilft dir, die Herausforderungen besser zu bewältigen. Passend zu den einzelnen Problembereichen bekommst du hier die psychologische Hilfe, die du brauchst. Noch mehr zum Mamamindful Journal kannst du in diesem Blogartikel lesen.

*

Was ist der Unterschied zwischen Blog und Mamamindful Journal?

Der Blog ist kostenfrei für alle lesbar. Er bildet sozusagen die Grundlage für das Mamamindful Journal, welches auf die  Themen des Blogs aufbaut. Im Prinzip ist das Mamamindful Journal ein Workbook zu dem Blog.

Du solltest wissen…

Einige der hier angesprochenen Schwierigkeiten können Anzeichen einer postpartalen Depression oder anderer, ähnlicher Störungsbilder sein.

Bei schwerwiegenden psychologischen Problemen ist es immer empfehlenswert, einen Psychotherapeuten oder Psychiater aufzusuchen! Dies ist kein Zeichen von Schwäche. In manchen Situationen ist es einfach notwendig, die Hilfe in Anspruch zu nehmen, die man braucht.

Hier gibt es Hilfe

Psychotherapeutische Hilfe findest du immer und rund um die Uhr in deiner nächstgelegenen Klinik mit psychiatrischer Abteilung.

Eine ambulante Psychotherapeutin zu finden ist mitunter frustrierend. Die Krankenkassen aber auch die Ärztekammer oder Psychotherapeutenvereinigung kann dir bei der Suche helfen.

War deine Frage nicht dabei? Dann schau mal hier: